Shirt Keren- nun ist es da

Hallo Ihr Lieben, 

ich bin noch da, auch wenn es im Moment recht ruhig ist. 

Im Leben 1.0 passiert gerade soviel, angefangen bei Elterngesprächen in der Schule, weiteren Diskussionen um Sinnhaftigkeiten mit dem Mittleren und dann ist da noch die "Wackelzahnpubertät" unserer Jüngsten. Die freie Zeit, die sich mir hin und wieder bietet, nutze ich für Sport und natürlich auch zum Nähen. Die Blogpflege  kommt da etwas zu kurz, aber das darf im  Moment auch sein.

 

So, genug Mimimi. Heute zeige ich Euch die neuen Shirts, welche im letzten Probenähen von Nähfrosch entstanden sind.

Das Kindershirt "Keren" ist das neue Ebook aus dem Hause Nähfrosch. Der Name ist indonesisch und bedeutet "cool". Ganz ehrlich, der Name macht dem Shirt alle Ehre. 

Der Schnitt ist wandelbar, lässig, lässt sich hervorragend mit der Stoffrestekiste kombinieren :) und eignet sich für Jungs und Mädchen gleichermaßen.

Das Shirt besticht durch seine vielfältigen Möglichkeiten in der Umsetzung. Der seitlich, eingearbeitete Keil ist ein sehr schönes Detail. Dazu kommen noch die Ärmel im frechen Fake-Lagenlook. Im Ebook finden sich zwei verschiedene Ärmelvarianten und zwei Ausschnittarten, je nachdem worauf Ihr Lust habt.

Es eignen sich generell dehnbare Stoffe, wie Jersey, Strickstoffe und Sommersweat für das Shirt. Auch Mesh ist möglich, dann wird aus Keren ein Sportshirt. 

Huscht mal rüber zu Nähfrosch und schaut Euch die Designbeispiele an und da findet Ihr auch die Linkparty.

 

Das Ebook "Kindershirt Keren" gibt es hier *klick*

 

Die Stoffe für unsere Shirts habe ich auf einem privaten Stoffflohmarkt, einer lieben Nähfreundin gekauft. 

 

Ich danke Katja und dem Nähfrosch Team für das entgegen gebrachte Vertrauen und diese tolle Probenährunde. 

 

 

Damit wünsche ich Euch noch eine tolle Woche.

 

Bis dahin

 

Liebe Grüße

 

 

Claudi

PS: Es geht hier schon bald weiter, denn ich zeige Euch unser diesjähriges Faschingskostüm und auch an der Probenäh- Front entstehen noch viele tolle Sachen. Ihr dürft gespannt sein. 

*der Post enthält unbezahlte Werbung durch Nennen von Marken und Namen, das Schnittmuster wurde mir kostenfrei, im Rahmen des Probenähens zur Verfügung gestellt.*

Kommentar schreiben

Kommentare: 0