Shirt "Lembut" auch für Mädchen

Hallo Ihr Lieben,

da melde ich mich auch mal wieder. Asche auf mein Haupt :), ich stelle mir gerade einen Plan zusammen wie ich hier aktueller unterwegs sein werde. 

 

Im Hintergrund ist einiges passiert, auch das Leben 1.0 hat viel gefordert. Mein Mann hat seit Februar einen neuen Job, der von uns als Familie echt einiges abverlangt, auswärts arbeiten, Wutanfälle des Mittleren und natürlich noch der ganz normale Arbeitswahnsinn-  Anfang August ist es überstanden, da wird mein Mann dann hier in Dresden sein. 

 

Zur Abwechslung hab ich am Probenähen von Nähfrosch für das Shirt "Lembut" für Mädchen teilgenommen. 

Danke nochmal an Katja, für das entgegengebrachte Vertrauen. 

Bei dem Mädchenshirt hab ich ein wenig rum experimentiert und auch mein Tochterkind zur Stoffauswahl befragt. Das Ergebnis zeig ich Euch in den kommenden Tagen, da werden noch Bilder gemacht :)

 

Genäht hab ich das Shirt in 3 Varianten. Ganz klassisch, als Crop Top mit langen Ärmeln und Webware und ein Crop Top ohne Ärmel. Meinem Tochterkind gefallen alle drei Shirts und sie werden rauf und runter getragen. 

Das ist unsere Sommervariante von Lembut, hier als Crop Top. Es sitzt noch etwas luftig, mag vielleicht auch am nicht komplett gedehnten Bündchen liegen :). Gesa gefällt es trotzdem und reinwachsen ist ja auch eine Option :)

"Lembut", egal für Frauen oder Mädchen, eignet sich hervorragend zum Reste verwerten. Unterschiedliche Kombinationen können entstehen. Schaut Euch mal die Designbeispiele beim Nähfrosch an. 

 

 

Jersey "Hafenkitz" und Kombistoff hab ich hier gekauft *klick*

Jersey "Retroherzen" und Kombistoff ist hier gekauft worden *klick*

Das Ebook "Shirt Lembut für Mädchen" gibt es hier *klick*

 

Designbeispiele und Linkparty zum Shirt findet Ihr bei Nähfrosch.

 

 

 

Hier könnt Ihr nochmal meinen Post zu meinem Shirt Lembut nachlesen *klick*

 

 

Habt einen tollen Start in die Woche.

Bis die Tage

 

Claudi

 

*Unbeauftragte Werbung durch Nennung von Quellen und Marken. Das Schnittmuster wurde mir kostenfrei, im Rahmen des Probenähens, zur Verfügung gestellt*

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Simone Bettinger (Sonntag, 19 Mai 2019 17:53)

    Die sehen toll aus.

Diese Seiten und Blogs besuche ich gerne: