Ein neuer Kalender- eine neue Hülle

Hallo Ihr Lieben,

da ging es sehr schnell mit Weihnachten. Zack, nun ist es auch schon wieder vorbei.

 

Kennt Ihr das? Ab Oktober rennt das Jahr immer so schnell und dann knallt Weihnachten noch mal die Bremse rein. So ging es mir, nach dem Mittagessen an Heiligabend plätscherte es nur noch so dahin, selbst als ich am 25. für die Familie gekocht hab...die Zeit verging soooooo langsam. Ich liebe ja diese gewisse Trägheit zwischen den Jahren :)

Schon im November bin ich auf der Suche nach einem Taschenkalender für das neue Jahr. Seit Jahren verwende ich eine tolle Buchhülle aus einem tollen Familien- Onlinehandel. Dieses Jahr habe ich also wieder einen Kalender besorgt, mit den Längen- und Breitenmaßen nach eben dieser Hülle. Und dann passte das gute Stück nicht in die Hülle *hüstel*… hatte ich doch glatt die Ringe des Kalenders nicht bedacht... 

 

Nun hatte ich ja die "MixMich" genäht *klick*, und da kam mir die Idee mit einer Buchhülle für meinen Kalender. Schnell bin ich fündig geworden, bei Bella von Herzensüß *klick*, sie hat da eine ganz tolle Buchhülle erstellt :), die Buchhülle Deluxe *klick*

Bei der Materialauswahl habe ich mich auf meinen Bestand gestürzt. Stoffe von meiner "MixMich" war noch übrig, Bügelvlies und Reißverschlüsse- sogar farblich passende- hab ich in den Tiefen meines Nähtisches gefunden :) und für den Verschluss habe ich einen Haargummi und einen riesigen Knopf genommen. Für den Buchrücken habe ich ein Adventskalenderschätzchen (der war von Alles für Selbermacher) aus dem letzten Jahr genommen, ich glaube das ist Nähpappe- bin mir allerdings nicht hundertpro sicher *hüstel* 

Die Hülle ist super schnell zu nähen und dann hatte ich auch schon das Ergebnis in der Hand. Ein bißchen tricky wurde es mit der Pappe und dem Wenden, doch auch das habe ich gelöst. Nur das Absteppen habe ich mir gespart, von daher habe ich mit einem Leiter- Stich die Wendeöffnung geschlossen. 

Mein Kalender ist für die Hülle von der Länge her etwas zu klein, doch dieser Umstand wird durch die Ringe des Kalenders wieder ausgeglichen. So hat auch wirklich alles Platz, denn ich schleppe unheimlich viel Papierkram mit mir rum *grins*

 

 

Blumenstoff: vom großen Schweden

Jeansstoff: hab ich hier gekauft *klick*

Tüddelkram wie Reißverschlüsse, Knöpfe und Bänder habe ich aus meinem Fundus 

 

 

Und damit husche ich rüber zu Katja vom Nähfrosch und *Du für Dich am Donnerstag*.

 

Ihr Lieben, ich verabschiede mich jetzt und wünsche Euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr mit all Euren Wünschen und Vorhaben.

 

 

Liebe Grüße

 

 

Claudi

 

 

*dieser Post enthält unbezahlte und aus voller Überzeugung Werbung*

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Diese Seiten und Blogs besuche ich gerne: