Frida und Trotzkopf für einen neuen Erdenbürger

*enthält möglicherweise Werbung*

Hallo Ihr Lieben, ich melde mich wieder zurück. Und diesmal habe ich wieder etwas Genähtes im Gepäck.

 

Im Dezember letzten Jahres, hat eine liebe Kollegin ihren kleinen Sohn begrüßen dürfen. Für mich stand schon während der Schwangerschaft fest, den kleinen Mann werde ich benähen.

Zu unserem Bedauern haben wir es vor der Geburt nicht mehr geschafft, eine Baby-Party zu machen und somit hat sich das Nähen und die Geschenkeplanung doch etwas ins neue Jahr hinein gezogen.

Und da der kleine Erdenbürger schon auf der Welt ist, habe ich gleich die Shirts und die Hosen in Gr.74 genäht, so zum reinwachsen.

Jetzt sitzen die Sachen perfekt, nur die Beinbündchen werde ich in den nächsten Tagen überarbeiten. :)

Für die kleinen Menschen nehme ich gerne die Schnitte "Trotzkopf" (Shirt von Schnabelina) und "Frida" (Pumphose von Milchmonster) zur Hand. Sie sind schnell zu nähen, hervorragend zur Resteverwertung und echt wandelbar. Und der Halssauschnitt bei dem Shirt ist sehr praktisch und macht das Überkopfanziehen bei den kleinen Babys recht einfach. :)

Ich habe für den kleinen Mann zwei "Fridas" und 3 "Trotzköpfe" genäht. Die kann meine Kollegin untereinander gut kombinieren wie sie es möchte.

 

Das Ebook "Frida" gibt es hier *klick*

Das Freebook "Trotzkopf" findet ihr hier *klick*

Die Stoffe habe ich meinem riesigen Stofffundus entnommen und kann grad nicht genau benennen wo ich sie gekauft habe :)

 

 

Und seit einiger Zeit darf ich wieder für die liebe Christin von Handmade by Zwergenchaos probenähen.

Ihr dürft gespannt sein.

Ich wünsche Euch eine schöne Zeit, bis demnächst.

 

Liebe Grüße

 

 

Eure Claudi

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Diese Seiten und Blogs besuche ich gerne: