Easy-Peasy-T-Shirt- auch in diesem Jahr unser Sommerfavorit

Hallo Ihr Lieben,

 

heute zeige ich Euch die Sommergarderobe meines Tochterkindes. Wie im letzten Jahr *klick*, gab es auch dieses Mal wieder einige „Easy-Peasy-T-Shirts“, sogar als Kombi für ein Mama-Tochter-Outfit *klick*.

Der Schnitt aus dem Hause „Stoffwechsel die Nähwerkstatt“ ist aber auch sowas von schnell zu nähen, lässt unendlich viele Stoffkombis zu und und und…

Dieses Jahr habe ich sogar etwas am Schnitt rumgetüffelt. Ich habe bei einem der Shirts hinten im Rückteil ein Keil eingearbeitet. Da war etwas tricky, aber das Ergebnis kann sich sehen lassen. Dafür habe ich im Schnittmuster einfach nur eine Keilform herausgeschnitten und dann mit Nahtzugabe an der Schnittstelle des Rückteils und des Keiles den Stoff zugeschnitten. Für dieses Shirt gab es gleich noch die passende Leggings „Little Leg Love“ von nEmadA, dazu.

Bei einem weiteren Shirt habe ich an der Vorderseite zwischen Passe und Vorderteil glitzernde Paspel eingenäht. Mein Tochterkind hat noch die Gabe, viele ihrer Oberteile verkehrt herum anzuziehen, obwohl ich ja nun die Bündchen/ Jerseystreifen am Halsausschnitt überlappend annähe- als Zeichen für vorne. Und deswegen ist in dem Easy-Peasy-T-Shirt Paspel vernäht worden. Glitzernde Paspel!!! Und was passiert, Gesa zieht das Shirt trotzdem noch verkehrt herum an :)

Das Ebook „Easy-Peasy-T-Shirt“ gibt es hier *klick*

 

Das Freebook „Little Leg Love“ von nEmadA gibt es hier *klick*

 

Den Jersey sowie den Kombistoff und Glitzer Paspelband hab ich hier eingekauft *klick*

 

Den tollen Pegasus-Jersey und Kombistoff (war eine Eigenproduktion und schnell vergriffen) hab ich hier gekauft *klick*

 

 

 

Ich wünsche Euch einen schönen Start in die neue Woche.

 

Ganz liebe Grüße

 

 

 

                        

Claudi

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0


Follow on Bloglovin