Meine Acedia, ein Lieblingsteilchen in meinem Kleiderschrank

Hallo in die Runde, da bin ich wieder. Hach Mensch, das ist aber auch zum "Mäuse melken", da hatte ich mir vorgenommen mehr meinen Blog zu pflegen und was passiert. Meine Bilder versauern auf dem Rechner. Jetzt wird wieder fleißig ans Werk gegangen. Ich habe mir einen Plan gemacht :)

 

Und nun möchte ich Euch meine Acedia, von Erbsünde, zeigen. Gekauft hatte ich das Ebook vor einer Weile, um genau zu sein um Silvester herum, als ich für meine Jüngste die "Mini Acedia" erstanden habe *klick*.

In meinem Stoffregal schlummerte noch dieser tolle Glitzerstrick, den ich bei meinem Lieblingstoffhändler *klick* ergattern konnte.

Mit dem Glitzerstrick in lila hatte ich ja schon meine Erfahrungen gemacht. eine tolle Gula ist es geworden *klick*

Allerdings hatte ich bei diesem rosa nicht dran gedacht das es soooooo durchsichtig sein würde *kicherschmunzel*

Nun ja, Frau ist ja erfinderisch, und so trage ich meine Acedia immer über einem Shirt oder Top. Am liebsten führe ich sie in der Kombi mit einem Longtop und Leggings aus. Das ist mega bequem.

Da ich so ne kleine Angstnudel bezüglich eines tollen Saumabschlusses bin- und das nach knapp 3 Jahren Näherfahrung- habe ich hier einfach an den Saum Jerseystreifen angenäht. Wie ein Bündchen gefaltet noch vor dem Seiten schließen habe ich die Streifen fein in der Rundung angesetzt. Ich finde es eine gelungene Lösung. Und am Hals gab es dann auch gleich Jerseystreifen. Überlappend auf den Schultern.

Ebook "Acedia" habe ich hier gekauft *klick*

Glitzstrick hab ich von hier *klick*

 

 

Und nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend.

 

 

Liebe Grüße

 

 

Claudia

Kommentar schreiben

Kommentare: 0


Follow on Bloglovin