Meine "Winter-Line" für den RUMS #5/2016

Hallo Ihr Lieben,

heute zum RUMS zeige ich Euch meine "Winter-Line" nach dem Ebook "Line" aus dem Hause Allerlieblichst.

Für meine Line, habe ich einen tollen Jersey (Design By Herzellie) für den oberen Teil, und einen mega Kuschelsweat für das Rockteil verwendet.

Ich habe alle Schnittteile etwas gr0ßzügiger  zugeschnitten, da der Sweat nicht ganz so elastisch ist und ich befürchtet hatte, daß es sonst sehr eng sitzt.

Wie schon bei meiner "Line" im Sommer *klick*, habe ich bei dieser "Line" auch nur die Kellerfalten genäht :).

Meine "Winter-Line" hat nicht ganz so lange Ärmel. Ich stehe momentan auf die 3/4 Länge. Das ist vor allem auf Arbeit ganz praktisch, weil ich sehr oft Hände wasche, und nicht jedes Mal meine Ärmel hoch krempeln muss :)

Wie Ihr auch sehen könnt, habe ich mir an diese Line einen Kragen drangebastelt. Es sieht vielleicht für die Profis nicht ganz perfekt aus, da der Kragen doch recht eigenwillig fällt, aber mir gefällt es. Denn durch den Kontrast mit dem schwarzen Jersey ergibt das, in meinen Augen, ein stimmigen Übergang im Ausschnitt. :)

 

 

Ebook "Line" habe ich hier gekauft *klick*

Kuschelsweat in schwarz, Stretchjersey "Digitaldruck Federn türkis auf lila"-Design By Herzellie habe ich hier gekauft *klick*

 

 

Nun ab damit zum RUMS.

 

 

Habt noch einen schönen Tag

 

 

Liebe Grüße

 

Claudi

Kommentar schreiben

Kommentare: 0


Follow on Bloglovin