Mit Gula zum RUMS #2

Tja, vorgenommen hatte ich mir ja, schon zum letzten RUMS dran teilzunehmen, aber wie das immer so ist- irgendwas kommt immer dazwischen.

 

Nun ja, wie dem auch sei. Jetzt bin ich dabei. Und heute mit einer tollen "Gula" von Erbsünde.

Beim Anblick des Stretchjerseys "Birds and Flowers", gefunden bei Michas Stoffecke, wusste ich sofort- das wird eine Gula.

 

Nun ist das ja mein absoluter Lieblingsschnitt, so schnell und einfach genäht. Ich habe hier die Gesamtlänge etwas gekürzt und die Arme auch in 3/4 Optik gehalten. Ich mag das auf Arbeit am liebsten, wenn ich nichts hoch krempeln muss :)

 

Meine allererste Gula hab ich bereits letztes Jahr genäht. Mit der voll angegebenen Länge und es sah an mir nicht so toll aus. Gekürzt, probiert und mich für entschieden... die Gula nur bis knapp über den Hintern zu tragen :)

Und nun ab damit zum RUMS und gucken was bei den anderen Mädels so entstanden ist.

 

Schnitt/ Ebook gibt es hier *klick*

Stretchjersey "Birds and Flowers" gibt es hier *klick*

 

 

Habt noch einen schönen Abend

 

 

Liebe Grüße

 

Claudi

 

 

 

PS: Auf die Hose gehe ich in den nächsten Tagen noch etwas näher ein :) :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    nili näht (Samstag, 16 Januar 2016 21:49)

    Eine wunderschöne Kombi hast du dir genäht. *herzchen* Ich trage meine Gula(s) auch am liebsten überm Pöppes und mit 3/4 Ärmeln :-)
    Viele Grüße
    Nicole

  • #2

    handmadebymageju (Sonntag, 17 Januar 2016 07:43)

    Liebe Nicole,
    vielen Dank für Deine lieben Worte....Ich liebe den Schnitt, und hab hier noch einige Schätzchen liegen...
    Liebe Grüße Claudi



Follow on Bloglovin