RUMS #2/2015...Stricken ohne Nadel

Willkommen im Jahr 2015, auch wenn es jetzt schon 8 Tage alt ist, so wünsche ich doch jedem viel Glück und vorallem Gesundheit.


Heute zum zweiten RUMS in diesem Jahr, bin ich mit einem weiteren Loop für mich am Start. Wie gesagt, man kann nie genug haben *klick*

Ein schöner Strickloop und dann auch noch recht schnell gezaubert. Die Anleitung hab ich gefunden, als ich mir das Video zum handgestrickten Schal angeschaut habe. Und dann habe ich es gleich gepinnt, damit es nicht in Vergessenheit gerät.


Von meiner letzten großen Wolleinkaufaktion hatte ich noch etwas übrig und schwups waren meine letzten Abend damit gefüllt mit Wolle und einem Karton ein Schal, oder in meinem Fall einen Loop zu gestalten.

Die Anleitung ist trotz Japanisch oder Chinesisch...ich bin mir da nicht sicher *grins* recht gut umzusetzen.


Ich hab anstelle der Kosmetiktücherbox, einen kleinen Schuhkarton verwendet und ein Loch unten reingeschnitten. In dem Video werden zwei Kosmetiktücherboxen verwendet, der Stabilität wegen...ich hatte nur den einen Karton und habe die "Zacken" mit Klebeband verstärkt.

Wenn man es genau nimmt, ist es wie mit einer überdimensionalen Strickliesel :)

Da ich nur noch einen Rest der Wolle hatte, kam mir die Idee, ich mach da nen Loop draus und keinen Schal....

So ganz zufrieden bin ich mit dem Abschluss noch nicht, aber in Gedanken tüfftel ich schon an einer Lösung :)

Und damit ich es noch rechtzeitig zum RUMS schaffe, schnell verlinken, und bei den anderen Mädels lunschen :)



Habt noch einen schönen Abend.


Liebe Grüße



Claudi





Anleitung hier *klick*

Wolle hier *klick*


Kommentar schreiben

Kommentare: 0


Follow on Bloglovin