Zurück aus dem Urlaub und das Maschinchen "angeworfen"

Wunderbar....das beschreibt mit einem Wort den Urlaub mit meiner Familie. Traumhaft schön und doch nicht ganz fern ab von der Zivilisation. Facebook funktioniert halt mit der richtigen Verbindung überall, so auch bei uns an der Ostsee. Und gespannt habe ich die Projekte in meiner FB-Gruppe verfolgt und auch fleißig mit gevotet. Vor knapp zwei Wochen war es die Handy- oder Tablettasche von Jenny (Kleines Nähzimmer ).

Während meine Jüngste heute morgen zur Eingewöhnung in der Krippe war, hab ich die Zeit genutzt und schnell den Stoff zu geschnitten. Gefunden habe ich den Stoff bei Buttinette.

Und dann habe ich vorhin das gute Stück genäht. Es ging recht flott, die einzige Hürde war das verbinden der Außen- mit der Innentasche, das ist ein wenig friemelig, aber auch das schafft man. Schnell nochmal drüber gebügelt und ein passendes Knöpfchen angenäht und schwups war das Täschchen fertig. Und ab damit zum RUMS -  mein erster übrigens :)

Und das nächste Projekt liegt auch schon bereit....alles wartet nur noch auf den Reißverschluss...und dann rattert das Maschinchen weiter :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0


Follow on Bloglovin